Auslandspraktikum Erasmus+

Einzelmobilitäten von Lernenden und Bildungspersonal

 

 erasmus logonabib

Die August-Sander-Schule als Antragsteller/ entsendende Einrichtung

Seit 2015 bietet die August-Sander-Schule ein Auslandspraktikum für Sozialassistentinnen und Sozialassistenten an. Während des Auslandspraktikums stehen den Praktikantinnen und Praktikanten Ansprechpartner in den Einrichtungen vor Ort und ein erfahrenes Team aus Fachlehrerinnen und -lehrern der August-Sander-Schule als Ansprechpartnerinnen und -partner zur Verfügung.

Das Auslandspraktikum findet parallel zum Betriebspraktikum in Berlin statt. Die Auslandspraktika können in Finnland, Island oder Italien durchgeführt werden.

island sfinnland im fruehjahr smonteisola1s

Auslandspraktika in Island, Finnland oder Italien

Seit 2018 bietet die August-Sander-Schule auch Auslandspraktikum für die berufsvorbereitenden Lehrgänge an. Auch dieses findet parallel zum IBA-Betriebspraktikum statt. Pro Halbjahr haben jeweils 10 Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, das Praktikum in Brescia/Italien zu absolvieren. Die Organisation der Praktikumslätze und die Betreuung im Praktikum vor Ort wird von unserer Partnerorganisation übernommen. Die Gestaltung der Wochenenden werden von den Begleitlehrkräften organisiert.

Während des gesamten Praktikumszeitraums werden die Teilnehmenden von zwei Lehrerinnen und Lehrern unserer Schule betreut.

Durch das 5-wöchige Auslandspraktikum - sowohl für die Sozialassistenz als auch für IBA, lernen die Teilnehmenden den Arbeitsalltag im europäischen Ausland kennen und machen sich mit der Kultur im jeweiligen Zielland vertraut. Zudem sollen im Ausland sowohl die Englischkenntnisse vertieft als auch die landeseigene Sprache kennen gelernt werden.

Ein weiterer Schwerpunkt ist die interkulturelle Kompetenz, die in einer Stadt wie Berlin von besonderer Bedeutung ist.

brescia piazza della loggia sbrescia von oben s

Eindrücke aus Brescia in Italien

Auch für die Lehrkräfte der August-Sander-Schule besteht die Möglichkeit, eine einwöchige Hospitation an einer Schule im Ausland zu absolvieren. Hierdurch erhalten die Lehrkräfte einen Eindruck in den Berufsalltag an einer Schule im Ausland und können so ihre eigene Handlungskompetenz erweitern.

Wie kann man an einem Auslandspraktikum teilnehmen?

Sprechen Sie uns an!

Monika Höflich, Projektleitende für SozAss-Auslandspraktika mit Erasmus+

Claudia Wagner, Projektleitende für IBA-Auslandspraktika mit Erasmus+

 

Zum Blog August-Sander-Schule im Ausland

Folgen Sie uns auf Instagram

Nationale Agentur Bildung für Europa beim Bundesinstitut für Berufsbildung – NA-BIBB: Berliner August-Sander-Schule will „Versuchen - Überwinden - Erreichen“ - Good Practice 

 

Claudia Wagner

Stand: 02.03.2020
Bildnachweis:
© 2020 C. Wagner, August-Sander-Schule