Fachübergreifender BQ-Lehrgang Deutsch als Fremdsprache

ibqlEin- bis zweijähriger Lehrgang (BQL)

Der berufsqualifizierenden Lehrgang Deutsch als Fremdsprache bereitet auf einen Übergang in eine reguläre Schul- oder Ausbildungsform vor.

Er richtet sich an Jugendliche und junge Erwachsene, die erst seit kurzem in Deutschland sind (Asylsuchende, Geduldete, EU-Bürger/-innen, Flüchtlinge) und deren Deutschkenntnisse noch nicht ausreichen, eine reguläre weiterführende Schule zu besuchen, aber nach Möglichkeit schon ein gutes A1-Niveau haben.

Sie erhalten hier eine berufsorientierende Grundbildung, erste berufsfachliche Kenntnisse und verstärkten Deutschunterricht, sowie die Möglichkeit, bei ausreichenden Deutschkenntnissen (B1) in eine reguläre Klasse zu wechseln und/oder die Berufsbildungsreife (ehem. Hauptschulabschluss) oder die erweiterte Berufsbildungsreife zu erwerben.

Inhalte und Ablauf der Ausbildung

Allgemein: Es ist innerhalb dieser Lehrgänge vieles möglich: Das Erreichen eines ersten deutschen Schulabschlusses, der Übergang in eine Regelklasse aus unserem Angebot, die Weitervermittlung in eine weiterführende Schule oder eine Ausbildung, sowie zuallererst: gemeinsame berufs- und sprachbezogene Lernerfolge!
Fachpraxis: Interessenten können je nach Neigung eines unserer Berufsfelder (Agrar, Holz, Metall, Farbe, Soziales oder Gastgewerbe) wählen. Je nach Sprachkenntnis erfolgt ein Übergang in unsere regulären BQL-Klassen.
Betriebspraktika: 2 x 3 Wochen (März und November)

 

 Stundentafel BQL Deutsch als Fremdsprache

 

 

Deutsch (+ Grundkenntnisse IT)

Wochenstunden

 

8

Fachpraxis und Fachtheorie

14

Wirtschafts- und Sozialkunde

4

Mathematik

2

Sport

2

(Englisch)*

(2)*

Gesamt:

30 (32) Std.

* Bei einem Deutschniveau von A1.1 - A1.2 planen wir mit 2 Jahren bis zum Erreichen des Abschlusses, bei guten A2-Kenntnissen ist der Abschluss im 1. Jahr möglich. In dem jeweiligen Jahr des Abschlusses wird zusätzlich Englisch erteilt.

 

Die Ausbildung im Überblick

Bildungsgang:

Berufsqualifizierender Lehrgang (BQL)

Der Lehrgang Deutsch als Fremdsprache bereitet auf einen Übergang in eine reguläre Schul- oder Ausbildungsform vor.

Ziel der Ausbildung:

Sprachniveau B1 (nach GER), einfache oder erweiterte Berufsbildungsreife, Weitervermittlung

Dauer der Ausbildung:

1 bis 2 Jahre

Abschluss:

Schulabschluss; Berufsbildungsreife oder erweiterte Berufsbildungsreife

Ansprechpartner:

Sekretariat der August-Sander-Schule

Naglerstraße 1-3

10245 Berlin

Bewerbung: Persönliche Anmeldung ab Februar eines Jahres
Bewerbungsunterlagen:
  • Anmelde- und Leitbogen der abgebenden Schule
  • Kopie des letzten Zeugnisses
  • Pass bzw. Aufenthaltspapiere (Kopie)
Download: Flyer zum Bildungsgang

 

 

Zum Seitenanfang