Zuspätkommer

Zuspätkommer 2018Förde­rung der Pünkt­lich­keit auch zu Beginn des Schul­jahres 2018-19

Auch zum Start des Schuljahres 2018-19 wurden durch die Präsenz von Mitgliedern der erweiterten Schulleitung am Schultor der August-Sander-Schule die Schülerinnen und Schülern (SuS) mit der Bedeutung von Pünktlichkeit konfrontiert.

Das Procedere der „Einlasskontrolle“ verlief ähnlich wie in den Vorjahren: Die nach dem Klingelzeichen des Unterrichtsbeginns noch ankommenden SuS wurden bei zunächst abgeschlossenem Tor mit dem Thema Pünktlichkeit zur Rede gestellt. Jede / jede musste sich in eine Liste eintragen und – anders als in den letzten Jahren – wurden die Verspätungen in den gelben Schulbesuchskarten vermerkt.

Auch dieses Jahr zeigte sich in der Auswertung eine positive Bilanz dieser dreiwöchigen Maßnahme. Die Grundtendenz erhöhter Verspätungsraten an den Montagen sowie die abnehmenden Zahlen im Laufe der Woche spiegelten sich auch in diesem Jahr wider.

statistik

Vgl. auch Förderung der Pünktlichkeit in den Schuljahren 2017/18, 2016/17, 2015/14, 2014/15 

Auffällig war, dass sich schon ab dem 2. Kontrolltag mehr SuS als im letzten Jahr kurz vor 08.00 Uhr im Laufschritt Richtung Schultor bewegten. Die Vorstellung, möglicherweise erst im 2. Block am Unterricht teilnehmen zu können, bewirkte offensichtlich eine Aktivitätssteigerung.

Die Zahl der Mehrfachverspätungen (3 und öfter) lag dieses Jahr bei 12. Die speziellen Einladungen der SuS zusammen mit ihren Eltern / Erziehungsberechtigten zu einem Gespräch bei der Schulleitung zeigten wieder positive Wirkungen.

Die absolute Anzahl der Verspätungen lag mit einer Durchschnittszahl von 19 SuS pro Tag unter dem Wert der letzen beiden Jahre. Da die Schülerzahl in den letzten Jahren sehr gestiegen ist, hat die Verspätungsrate (errechnet aus dem prozentualen Anteil der potentiell anwesenden SuS an den jeweiligen Kontrolltagen) eine realistischere Aussagekraft. Diese Durchschnittsverspätungsrate konnte im Vergleich zu den Schuljahren 16/17 mit 6,53 % und Schuljahr 17/18 mit 5,29 % auf 5,07 % in diesem Schuljahr gesenkt werden.

M. Gleißner
Stellvertr. Schulleiter, 08.10.2018

 

 

 

Bildnachweis:
© 2018 M. Gleißner, August-Sander-Schule

Zum Seitenanfang